Blockchain, Reflecta.Network, Veranstaltungen

Top Five: TrustChain e.G. / Reflecta.Network

Gesellschaftlichen Wandel spielerisch fördern und schaffen. Das ist die Idee, die das Reflecta-Network umsetzen will. Das Netzwerk entwickelt einen Raum, um nachhaltige und soziale Projekte zusammen mit Gleichgesinnten zu verwirklichen. Der Austausch von eigenen Ideen, Inspirationen oder konkreten Vorhaben und die schrittweise Umsetzung sollen  eine lebendige Plattform bekommen.
Der Clou:  Mit einer Blockchain soll eine soziale Währung, ein „Herzensystem“ entwickelt werden.  Diese macht den Impact für die aktiven Benutzer sichtbar und fördert so Motivation und Kreativität.  Die Blockchain ist eine sich rasant entwickelnde Technologie – sozusagen das Internet der Zukunft. Zitat aus dem Harvard Business Manager vom Mai 2017 zur Blockchain:   „Das neue Datenbanksystem hat das Potenzial, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft umzukrempeln. Derzeit ist die Technologie auf einem Stand wie das Internet in den 80er Jahren. Doch die Transformation hat bereits begonnen.“ Das Reflecta.Network will in der ersten Reihe mit dabei sein.
Reflecta.Network: der gemeinnützige Verein Reflecta e.V., die Software Firma Zauberware, das Designbüro Immerwiederdesign  und die gemeinnützige Sczech-Stiftung  haben sich zusammengetan und wollen die Entwicklungsarbeiten über die „in Gründung“ befindliche  Genossenschaft Trustchain eG  stemmen.  Wir rechnen im Juli mit dem Eintrag in das Handelsregister.

Mit dieser Idee haben wir uns beim genovation Wettbewerb beworben. Die tolle Nachricht vom genovation-Team:   Das wäre schon mal geschafft! Wir freuen uns, dass ihr unter den Top-Five beim Wettbewerb seid. Ihr nehmt mit eurer Idee am 14. August 2017 am genovation-Pitch teil.

Previous Article

Schreibe einen Kommentar